Was ist TEN SING?

Im Jahre 1968 gründete ein Norwegischer Pfarrer das erste TEN SING um Jugendlichen eine sinnvolle Beschäftigung zu geben. Der Name ist aus den norwegischen Begriffen tenåringe und synge abgeleitet; übersetzt heißt das: „Teenager singen“. Damals war es auch als Projekt gedacht, jungen Menschen den Glauben an Jesus Christus näher zu bringen. Trotzdem ist TEN SING heute vor allen Dingen eine freie Jugendarbeit. Die Jugendlichen sangen damals auch nur in einem Chor, was sich über die Jahre hinweg verändert hat. Heute ist es zum Beispiel bei uns in Zeulenroda so, dass wir Theater spielen, Stomp und POI machen und der Chor mit unserer eigenen Band begleitet wird. TEN SING bedeutet für die meisten Jugendlichen in Zeulenroda: Singen, Spaß und Freunde treffen. Und wenn Sie jetzt immer noch nicht verstanden haben was TEN SING ist, dann lassen Sie sich einfach von unserer Premiere überraschen.

Links:
TEN SING LAND
TEN SING-Seminare